Heidesand (I)

Heidesand, der: zumeist in der Lüneburger Heide anzutreffendes Erdreich. Weich, nährstoffarm, wenig Wasser speichernd, im Sommer auch in der Unterform Mollersand zu finden.

Berühmt ist der Heidesand für seine Qualität als Wuchsplatz für Kartoffeln und Heide (Erika).

Hier ein Bild zur Veranschaulichung:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s